«Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau.»
(alte Volksweise)

Das ist auch bei mir so. Elly Brenner ist meine Lebensgefährtin in jeglicher Hinsicht. Uns verbinden eine tiefe Liebe und viele gemeinsame Ideale. Wir wohnen zusammen im Mehrgenerationenhaus Giesserei in Neuhegi. Die Politik ist bis anhin eine Nebenbeschäftigung mit Berufung – sollte sie aber im 2017 zu meinem Hauptberuf werden, steht Elly weiter hinter mir.

Gemeinsam erkunden wir das Wanderland Schweiz oder geniessen die Wellness-Oasen in Zugreisedistanz. Miteinander teilen wir auch die Leidenschaft fürs Fotografieren. Meine Begeisterung für Elektronik erweitert meine Perspektive auch in die Luft: Mein Hexakopter (der erste war noch selbst gebaut) trägt eine Kamera in bis zu hundert Meter Höhe.

Luftfotobeispiel

Beispiel einer Luftaufnahme mit meinem Hexa: Bahnviadukt bei Eglisau mit Symbolcharakter: Die Eisenbahn als mein liebstes Fernreisemittel, die Brücke als Verbindung von zwei unterschiedlichen Positionen und der Fluss steht für «Panta rhei» – alles fliesst.

Als Kontrast zur Büroarbeit am Computer versuche ich mich mit Fitnesstraining soweit körperlich zu ertüchtigen, dass ich keine Rückenschmerzen verspüre und beim Sprint auf den Zug nicht völlig ausser Puste komme. Weil das Raumklima des Fitnesscenters komplett unabhängig vom Wetter ist, habe ich auch nie eine Ausrede, warum ich heute keinesfalls Sport treiben kann 😉

Die ZHAW in Winterthur liegt mir seit meinem Studium am Herzen, darum engagiere ich mich auch schon seit der Jahrtausendwende im Vorstand des Ehemaligenvereins, der Alumni ZHAW Engineering & Architecture.