Dem Grossen Gemeinderat (GGR) in Winterthur gehörte ich von 2007 bis zu meiner Wahl als Stadtrat im April 2017 an. Ich durfte damals für Lilith C. Hübscher nachrutschen und wurde seither zwei Mal wiedergewählt, letztes Mal sogar als Panschierkönig. Von Anfang an gehörte ich der Sachkommission Bau und Betriebe an. Diese gehört zu den Kommissionen mit den meisten Lesungen und den intensivsten Geschäften.

Während fünf Jahren ab 2009 führte ich die Fraktion Grüne/AL als Fraktionspräsident. Zum Legislaturstart 2014 habe ich das Zepter an den heutigen Fraktionspräsidenten Christian Griesser übergeben. Zeitgleich übernahm ich das Präsidium der Sachkommission Soziales und Sicherheit (mehr dazu auf der Seite zu den Sachkommissionen).

Neben der Kommissionstätigkeit habe ich folgende Vorstösse im GGR miteingereicht:

Geschäftsnummer Name Geschäftsart

2016.59

Versorgung der älteren Bevölkerung unter Berücksichtigung des Grundsatzes «ambulant vor stationär»

Postulat

2016.20

Zeitvorsorge / Solidarität zwischen dem dritten und vierten Lebensalter

Postulat

2016.4

Veloweg beim Schulhaus Neuhegi

Schriftliche Anfrage

2013.3

Glockenläuten: Tradition und Ruhebedürfnis

Interpellation

2012.100

Abstimmung über das Glasfasernetz im November 2012

Schriftliche Anfrage

2012.93

Staatsvertrag, Pistenausbau und Brüttemer Tunnel

Dringliche Interpellation

2012.86

Schnellere energetische Erneuerung der Gebäude

Motion

2011.39

Mehr Lebens- und Wohnqualität mit Begegnungszonen

Motion

2011.21

Temporeduktionen in Quartieren: Schliessung der Lücken

Motion

2011.20

Mehr Sicherheit im öffentlichen Raum

Postulat

2010.134

ZIM (Zentrales Immobilienmanagement) wie weiter?

Interpellation

2010.71

Standortplanung für einen neuen zeitgemässen Verkehrsgarten

Interpellation

2010.68

OpenSource an der Oberstufe

Dringliches Postulat

2010.13

Energiekonzept der Stadt Winterthur, verbindliche Forderungen zur 2000-Watt-Gesellschaft

Interpellation

2009.134

Förderung von energetisch sehr sparsamen Gebäuden

Postulat

2009.89

Glasfasernetz der Stadtwerk

Interpellation

2009.25

Open Source Pilotprojekt in der Stadt Winterthur

Postulat

2009.23

«Rettet das Rössli Seen»

Schriftliche Anfrage

2007.112

Bewilligung von Solaranlagen

Motion (meine erste!)